Wunderschönes Einfamilienhaus in der Nähe von Rathenow mit Nähe zur Havel zu verkaufen

260.000,00 €

  • Objekt-ID: 784
  • Hinzugefügt am: 07.03.22
  • Etagen: 2
  • Wohnfläche: 95 m²
  • Baujahr: 1948
  • Grundriss: 1035
  • Provision: 7,14 %

Beschreibung

Die Ortschaft Bützer liegt in unmittelbarer Nähe zu Premnitz und in den Niederungen des schönen Havellandes ca. 65 km von Berlin entfernt. Die nächstgrößeren Städte sind Rathenow, Brandenburg an der Havel, Stendal und die Landeshauptstadt Potsdam.
Heute präsentiert sich die Region um Premnitz als Kleinstadt mit ca. 8500 Einwohnern und guter Infrastruktur. Durch kluge kommunale Politik hat sich Premnitz von der Stadt der Chemiearbeiter zu einer selbstbewussten Stadt mit eigenem Charme und Charakter gemausert. Davon profitiert auch der Standort Bützer, denn Premnitz verfügt über ein gutes städtisches Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten, Cafés, Banken, Sportstätten, Vereine und Ärzte. Ein neues Gesundheitszentrum mit hervorragender medizinischer Versorgung, wurde 2017 eröffnet. Die Verkehrsanbindung über die Bundesstraße B 102, sowie der Bahn-, und Busverbindungen in Richtung Brandenburg und Rathenow, ist sehr gut aufgestellt. Rathenow, ebenfalls mit dem Auto oder Bus zügig zu erreichen ist mit ca. 25.000 Einwohner als ehemalige Kreisstadt ein kultureller Anker in der Region. Von Rathenow aus fährt, im Stundentakt, die Regionalbahn in Richtung Berlin.
Die nächste Autobahnanbindung zur A2 und dem Berliner Ring, ist ca. 30 km entfernt.
Die schiffbare Havel mit ihrer herrlichen Flusslandschaft und der Naturpark -Schutzgebieten mit charakteristischer Fauna und Flora, tangieren Bützer unmittelbar. Nicht nur Naturliebhaber und Petrijünger wissen diese schöne Lage zu schätzen.
Die Möglichkeit über die schiffbare Havel auch in Richtung Berlin oder Magdeburg zu schippern, hat seinen eigenen Reiz und hat die touristische Entwicklung der Region stark befördert.

Objektbeschreibung

Die angebotene Liegenschaft liegt an der Hauptverkehrsstraße in Bützer und ist hervorragend erreichbar.
Längst ist durch das gärtnerische Geschick mit Versorgungsleitungen für Trinkwasser, Abwasser, Strom und Erdgas, eine Wohnidylle in sehr schöner und ruhiger Wohnlage, nur 400 m von der schiffbaren Wasserstraße der Havel entfernt, entstanden. Ein herrliches Fleckchen Erde, welches nach hinten raus für Ruhe und Erholung steht, da das angrenzende Waldstück die Naturverbundenheit noch fühlbarer macht.
Das Einfamilienhaus wurde 1948 in massiver Bauweise als 2- geschossiges Haus mit teilüberdachter Terrasse und Garage und Nebengelass (Werkstattraum) erbaut.
Bereits beim Betreten des Grundstücks beeindruckt der Vorgarten und die liebevolle Pflege des Grundstücks. Ebenso eindrucksvoll präsentiert sich das Wohnhaus, das trotz derteilweise modernisierten Elektrik gepflegt und sofort bewohnbar einlädt.
Mit seiner hellen Fassade und der Klinkeroptik sowie den braunen Fenstern setzt es sich vom Grün der Umgebung ab.
Ein Objekt in sehr gutem Zustand und mit wenig Handgriffen in eine wahre Perle zu verwandeln.
Das Objekt wurde massiv gebaut und verfügt über eine Klinkerfassade in unterschiedlicher Farbgebung. Das Satteldach mit einer Dachneigung von 35° und einem Dachüberstand, ist mit glasierten, in Farbton rot eigedeckt. Der Anbau des Hauses ist mit einer Bitumenschweißbahn gedeckt. Die zweifarbigen Kunststoff-Fenster/außen hellbraun und innen Weiß sind zweifach verglast. 2 Fenster im Erdgeschoss und 2 Fenster am Giebel im Obergeschoss sind noch aus Holz. Die Außenfensterbänke sind als Rollschicht mit Klinker ausgearbeitet. Die Innenfensterbänke bestehen überwiegend aus einer Holz- Kunststoffverbindung. Die Innentüren sind überwiegend aus dem Baujahr erhalten und stetig überarbeitet worden. Besonders hervor sticht das Schiebetürsystem im Wohnzimmer, welches nach und nach in Neubauten Einzug hält. Die Türen sind teilweise mit Glasausschnitt versehen. Die installierte Weishaupt Brennwertheizung mit witterungsgeführter Steuerung ist im Keller installiert und versorgt die mit Plattenheizkörper ausgestatteten Räume zuverlässig. Darüber hinaus kann am 2- zügigen Schornstein ohne Weiteres ein Kamin (eigener Wald kann optional mit dazu erworben werden) angeschlossen werden, der die gesamte untere Etage beheizen kann. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt durch elektrisch betriebene Durchlauferhitzer.

Der Eingangsbereich bietet Platz zum Verweilen, von hieraus geht es ins Badezimmer mit barrierefreier Dusche. Daneben schließt sich der Flur an und rechter Hand die großzügige Küche. Im weiteren Verlauf nach vorn ausgerichtet befindet sich das helle Wohn- und Esszimmer und daneben das in der unteren Etage befindliche Schlafzimmer.
Die obere Etage beherbergt ein weiteres Zimmer und ein Mischzimmer mit Waschbecken. Hier ließe sich aufgrund der vorhandenen Installation ein weiteres Badezimmer schaffen. Im Drempel steht noch ein kleiner Abstellraum zur Verfügung. Der Dachboden ist nicht ausgebaut, kann aber als Lagerfläche genutzt werden.
Die Zufahrt zur Garage und Zuwegung zum Objekt ist liebevoll gepflastert. Das Objekt ist eingezäunt und mit einem 2- Flügeltor versehen. Der Vorgarten ist offengehalten und liebevoll angelegt. Das Raumkonzept ist schlüssig und mit ca. 95 m² Wohnfläche geschaffen für die kleine Familie.
Die Kellerräume bieten Platz für die Gartenbewässerung, der Heizungsanlage und weiterer Abstellflächen.
Die räumliche Anordnung im Haus mit Ausblick auf den hinteren Teil des perfekt angelegten Grundstücks und der sich anschließenden Havelauen, verstärkt die Impression der Weite und der wunderbaren Lage des Objektes.
Im hinteren Grundstücksbereich finden sich weiterer Nebengelass, wie eine Garage für 2 Fahrzeuge, Unterstellmöglichkeiten für Brennholz, Werkstatt, ein möglicher Partyraum, eine Außentoilette und ein großzügiges Grundstück, welches der Gestaltung viele Möglichkeiten offen lässt. Ebenso ist ein Regenwasserauffangbecken als Grube vorhanden sowie 2 separat getrennte Brunnen.
Das EG hat insgesamt 61,6 qm bestehend aus Küche mit 16,5 qm, der Veranda mit 8,75 qm, das Bad mit 6,25 qm, dem Flur mit 2,5 qm, das Wohnzimmer mit 13,3 qm und das Schlafzimmer mit 14,3 qm. Die obere Etage bestehend aus 2 weiteren Räumen und einem Flur umfasst ca. 34 qm. Der Keller hat eine Grundfläche von ca. 20 qm, die nicht als Wohnfläche genutzt dienen.

Das Objekt ist sehr gefällig und überzeugend. Eine Perle inmitten des Havellandes erfüllt höchste Ansprüche an Wohnlichkeit und Individualität.

Erschließung: Strom, Trinkwasser zentral, Abwasser zentral, Hauswasser, Sattelitenempfang, Telefonanschluss.
Sonstiges

Der Maklervertrag mit uns und/oder unseren Beauftragten kommt durch die schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die hälftige Käufercourtage von 7,14% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsschluss verdient und fällig. Eine gleichlautende Vereinbarung in Form eines provisionspflichtigen Maklervertrages haben wir mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Wir und ggf. unsere Beauftragten erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.
Besichtigungstermine

Besichtigung nach terminlicher Vereinbarung.
Zum Schutz der Privatsphäre der Verkäufer haben wir auf eine direkte Angabe der Anschrift in unserer Anzeige verzichtet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, das wir mit Ihnen eine Objektbesichtigung nur nach Vorlage Ihres Namens, der Anschrift, der Telefonnummer und der E-Mail, vereinbaren können.

Wir gehen davon aus, dass vorab eine Prüfung einer Finanzierungsofferte durch ein Finanzinstitut erfolgt ist.

• Zustand: gepflegt, Sanierung der Elektrik und Modernisierung der Heizung 2018
• unterkellert, Dachboden
• Terrasse, Garten, üppiger Nebengelass
• Stellplätze: Garage vorhanden, Stellplatz
• Bad mit Fenster, Dusche, Außen-WC
• Einbauküche
• Böden: Fliesenboden, Parkettboden, Teppichboden
• Fenster: überwiegend Kunststofffenster, 4 Fenster noch aus Holz
• Anschlüsse: Satellitenanschluss, Internet 60m/bits, Telefon
• Ausblick: Fernblick, Havelnähe
• Keller: wird als Werkstatt und Ablagefläche genutzt (leichte Feuchtigkeit vorhanden)
• 2 Grundwasserpumpen
• Schornstein mit 2 Zügen, Kaminnutzung möglich
Modernisierungen
• Elektrik: teilsaniert, überwiegend Aluminium- Kabel
• Fenster: 2002
• Heizung: 2018
Lasten
• Ca. 165 qm Dach- und Zaunasbest

Energieausweis vorhanden: Energiebedarf 268,7 kwh/(m²a) Primärenergiebedarf 308,5 kwh/(m²a) Treibhausgasemissionen 70,4 kg CO2-Äquivalent/(m²a)

Scroll to Top