Wunderschönes Einfamilienhaus in Rathenow in ruhiger Siedlung zu verkaufen

195.000,00 €

  • Objekt-ID: 1053
  • Hinzugefügt am: 21.03.22
  • Etagen: 2
  • Wohnfläche: 80 m²
  • Baujahr: k.A.
  • Exposé: 1062
  • Grundriss: 1063
  • Provision: 7,14 %

Beschreibung

● Zustand: gepflegt, Vollsanierung/Modernisierung Fußböden, Sanitär, Türen, Wände, Elektrik und Heizung 2020/2021
● Kleiner Teilkeller, Obergeschoss als Ausbaureserve, Architektenplanung für den Ausbau und der Vergrößerung des Obergeschosses liegt vor
● Baugenehmigung für Ausbau 2. OG und Erweiterung zu insgesamt 6 Zimmern kann eingeholt werden
● Terrasse, Garten, üppiger Nebengelass
● Stellplätze: Garage vorhanden, Stellplatz
● Bad mit Wanne
● Einbauküche neu aus 2021
● Böden: hochwertiger Vinylboden mit Fussbodenheizung, saniert
● Fenster: Kunststoff, überwiegend Rollläden teilweise elektrisch
● Anschlüsse: Internet 100 Mbits, Telefon
● Grundwasserpumpe vorhanden, auch für Hauswasserversorgung möglich
● Terrasse 12 qm überdacht vorhanden

Sanierungen 2020/2021:
● Elektrik: 2020 (inkl. Netzwerkverteilung)
● Fenster: 2020
● Heizung: 2020
● Bad: 2020
● Nebengelass teilsaniert, Ausbaureserve der Garage
● Dachsanierung 2015/2021 (Schlafzimmer/ Kinderzimmer: Dachblecheindeckung in Ziegeloptik; Hauptdach 2015)

Lasten
● Ca. 60 qm Dachasbest
● Denkmalschutz Außenansicht Strasse

Energieausweis vorhanden: Energiebedarf 140,5 kwh/(m²a) Primärenergiebedarf 170,3 kwh/(m²a) Treibhausgasemissionen 40,9 kg CO2-Äquivalent/(m²a)

Objektbeschreibung

Das ursprüngliche Baujahr des Einfamilienhauses ist nicht eindeutig bekannt. Die Siedlung ist erstmals erwähnt und gebaut durch Kaiser Friedrich im 17. Jahrhundert. Der jetzige Eigentümer hat sich dem Bauprojekt des Hauses angenommen und aufwendig saniert. Neben der Verarbeitung hochwertiger Materialien im Innenbereich wurde auch der Außenbereich des 255 qm großen Grundstücks aufgewertet.
Zu den Modernisierungen des Hauses die den heutigen Standard repräsentieren gehören:
Erneuerung der Dachsteine, Dachentwässerung, Einbau von Kunststoff-Fenster zweifach verglast und teilweise elektrische Rollladen, Erneuerung der Sohlbänke, Einbau Kunststoff-Eingangstüren, Schaffung neuen Wohnraumes durch den Ausbau eines Abstellraumes, Einbau einer Erdgasheizung (2021 Austausch Brennwerttherme Vaillant) Erneuerung der Stromleitungen-Umstellung auf Kupfer-Leitungen, Erneuerung des Bades im EG, Estrich HWR, Fußböden Diele und Flur und Installation einer Fußbodenheizung (im Schlaf- und Kinderzimmer jedoch Heizkörper), Austausch der Innentüren.

Die Separierung und der Komplettausbau dient einer eventuell geplanten Vergrößerung des neuen Eigentümers, der damit neuen Wohnraum schaffen kann. Dazu zählen die Anhebung des Daches vom Haupt- und Nebengebäude. Der jetzige Eigentümer hat dies bereits von einem Architekten planen lassen und würde diese Unterlagen sowie das Einholen einer Bauvoranfrage ebenfalls bereitstellen, so dass der neue Eigentümer das Projekt nur noch realisieren muss.

Im Außenbereich wurde der Nebengelass neu bedacht und vieles für einen weiteren Ausbau vorbereitet. Der gesamte Innenhof wurde überwiegend neu gepflastert und kann befahren werden. Ausbaureserve bietet die Garage, Materialien, wie eine Tür sind dafür bereits vorhanden. Die Hauswasseranlage wurde so konzipiert, dass auch das Haupthaus mit der Versorgung von Brunnenwasser möglich wäre. Ein Spielhaus für Kinder aus Holz, ein Pavillon und ein Hundezwinger komplettieren den Außenbereich, der durch ein neues Hoftor einen hochwertigen Eindruck hinterlässt und dennoch noch einiges Potential hebt, das der neue Eigentümer seine eigenen Fußabdrücke hinterlassen kann.

Das Haus präsentiert sich insgesamt als ein wertbeständiges Einfamilienhaus für ein anspruchsvolles Wohnen.
Von den 79,5 m² Wohnfläche entfällt auf das Erdgeschoss ca. 79,5 m², das Obergeschoss bietet weitere 40 qm an Ausbaureserve. Die Wohnebene ist untergliedert in einen kleinen Eingangsbereich, der sofort in die hochwertige und maßangefertigte Einbauküche mit Sitzecke übergeht. In dem Frontbereich befindet sich das Wohnzimmer und die Hauselektrik mit Datenverkabelung. Im Eingangsbereich liegt auch der Zugang zum Wannenbad, welches mit Lichtelementen einem entspannten Wellness nichts entgegen steht. Rechts neben der Küche kommen wir weiter zum Schlafzimmer mit Einbauschrank und dahinter das Kinderzimmer mit separatem Ausgang zur Terrasse. Der Fußboden ist im gesamten neuen Wohnbereich mit hochwertigem Vinyl verlegt.

Grundstück:
Wie die meisten Wohnhäuser entlang der asphaltierten Straße, hat auch dieses Objekt einen kleinen Vorgarten. Die Hofzufahrt ist rückseitig und ruhig gelegen. Insgesamt ist das Grundstück in verschiedene Funktionsbereiche unterteilt. Der Hofbereich ist durch einen Sichtzaun vor Einblicke geschützt. Über ein Hoftor mit Eingangspforte kann das Grundstück befahren und betreten werden. Die Zufahrt zur Garage erfolgt mit separatem Zugang und bietet Platz für einen PKW.
Insgesamt wird hier ein sehr gepflegtes und solides Objekt in attraktiver Lage angeboten, welches sich durch Funktion und Wertzuwachs empfiehlt.

Erschließung: Strom, Trinkwasser zentral, Abwasser zentral, Gartenbewässerung, Telefonanschluss, Internet 100 Mbits

Lage

Das Objekt liegt in der Neufriedrichsdorfer Straße in Rathenow. Einer sehr ruhigen Verbindungsstraße der Bammer Landstraße und der B188. Einheimische bezeichnen die Gegend oft auch noch als Piependorf aus der ehemaligen Bahnanbindung dort. Die ausgezeichnete Verkehrsanbindung durch den fußläufig erreichbaren Hauptbahnhof, der in unmittelbarerer Nähe anschließenden Umgehungsstraße sowie der B188 nach Nauen/Berlin, führen zu einer hohen Nachfrage für diesen Stadtteil. Ebenso in reizvoller Lage grenzt der Stadtforst an, der für Naturliebhaber und Spaziergänger ein hohes Maß an Erholung bietet. Für Familien ein idealer Ort sich langfristig niederzulassen, den ein Lidl, eine Kita, eine Grund- und Oberschule sind fußläufig schnell erreicht. Auch der Wolzensee befindet sich in unmittelbarer Nähe und rundet das gesamte Umfeld hervorragend ab.
Die nächste Autobahnanbindung zur A2 und dem Berliner Ring, ist ca. 30 km entfernt.
Die schiffbare Havel mit ihrer herrlichen Flusslandschaft und der Naturpark -Schutzgebieten mit charakteristischer Fauna und Flora tangieren die Umgebung unmittelbar. Nicht nur Naturliebhaber und Petrijünger wissen diese schöne Lage zu schätzen.
Sonstiges
Der Maklervertrag mit uns und/oder unseren Beauftragten kommt durch die schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die hälftige Käufercourtage von 7,14% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsschluss verdient und fällig. Eine gleichlautende Vereinbarung in Form eines provisionspflichtigen Maklervertrages haben wir mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Wir und ggf. unsere Beauftragten erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Besichtigungstermine

Besichtigung nach terminlicher Vereinbarung.
Zum Schutz der Privatsphäre der Verkäufer haben wir auf eine direkte Angabe der Anschrift in unserer Anzeige verzichtet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir mit Ihnen eine Objektbesichtigung nur nach Vorlage Ihres Namens, der Anschrift, der Telefonnummer und der E-Mail, vereinbaren können.
Wir gehen davon aus, dass vorab eine Prüfung einer Finanzierungsofferte durch ein Finanzinstitut erfolgt ist.

Scroll to Top